logo logo ende deutsche fahne englische fahne russische fahne
Unsere Geräte
Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über die Beobachtungsgeräte der Sternenfreunde Riesa, die meist private Technik sind. Außerdem beobachten wir mit der Ausrüstung der Sternwarte Riesa.

Celestron Celestar 8 Schmidt Cassegrain Teleskop


Öffnung: 200mm
Brennweite: 2000mm

Maksutov Spiegelteleskop "Russentonne"


Öffnung: 114mm
Brennweite: 1000mm
Dies ein 114er Maksutov (bekannt als Russentonne) mit 1000mm Brennweite.

Celestron Newton-Teleskop


Öffnung: 150mm
Brennweite: 750mm

Es handelt sich um ein wunderbares Alround Gerät. Weit entfernete Galaxien, Gasnebel oder Sternhaufen sowie Planeten oder Kometen lassen sich damit problemlos Beobachten. Auch die Adaption einer Kamera ist möglich, um Aufnahmen zu machen. Eine solide Montierung vervollständigt das System.

Personal Solar Telescope (PST) von Coronado


Öffnung: 40 mm
Brennweite: 400 mm
Halbwertsbreite: ~0,7 Angström

Einige Teammitglieder besitzen dieses spezielle Sonnenteleskop, welches die Sonne in der Wasserstofflinie zeigt. Hiermit lassen sich veränderliche Vorgänge wie Protuberanzen, Sonnenflecken uvm. auf der Sonnenoberfläche bestaunen.

Zweilinsiger Refraktor von Celestron


Öffnung: 150 mm
Brennweite: 1200 mm

AstroMaster 90 von Celestron


Öffnung: 90 mm
Brennweite: 1000 mm

Profi - Astro Binokular Miyauchi GALAXIE 20x100 APO


435 x 235mm
N2 Gas fill
Öffnung: 100mm
Brennweite: 500mm

Celestron C5


Öffnung: 125 mm
Brennweite: 1250 mm

Bino TS 100mm


Objektive: Triplet Semi-APO Objektive mit 100mm Öffnung
Vergütung: Multivergütung auf jeder Glas/Luftfläche
Drei Vergrößerungen: 20x, 30x, 37x

Profi - Astro Binokular Miyauchi 22 x 60 Pleiades


290 x 170mm
N2 Gas fill
Öffnung: 60mm
Brennweite: 300mm

6 zoll Skywatcher Pro Serie


Öffnung: 150mm
Brennweite: 1800mm

Refraktor MEADE


Öffnung: 90mm
Brennweite: 1000mm
Letzte Aktualisierung: 24.04.2017 , Kontakt/Impressum, Site Log, Login