logo logo ende deutsche fahne englische fahne russische fahne
Lichtverschmutzung

Resolution der VdS gegen Lichtverschmutzung


Die Mitglieder der Vereinigung der Sternfreunde e. V. haben auf der 32. Mitgliederversammlung im November die Resolution gegen Lichtverschmutzung - "Für eine natürliche Nacht zum Schutz von Mensch und Umwelt" verabschiedet. Diese wendet sich an alle zuständigen Ministerien und die Öffentlichkeit, der zunehmenden Lichtverschmutzung Einhalt zu gebieten.Die Vereinigung der Sternfreunde e. V. möchte mit beiliegender Resolution im gerade zu Ende gehenden „Jahr des Lichts“ auf die Problematik der Lichtverschmutzung hinweisen.Die Resolution wird ebenso unterstützt von der renommierten Monatszeitschrift "Sterne und Weltraum", der "Astronomischen Gesellschaft (AG) Deutschland" sowie von der "Gesellschaft deutschsprachiger Planetarien (GDP)".

Die Resolution enthält einen Aufruf gegen die zunehmende Lichtverschmutzung und möchte auf dieses, die gesamte Menschheit betreffende Problem hinweisen. Denn unnötiges Licht stört nicht nur den Anblick des natürlichen Nachthimmels, unnötiges und übermäßiges künstliches Licht ist gleichbedeutend mit Energieverschwendung.

hier finden Sie die Resolution als pdf Datei.
Resolution_gegen_Lichtverschmutzung.pdf(100KB)

Hier die Resolution auf der Seite der VDS.
http://www.vds-astro.de/

Lichtverschmutzungskarten


Hier finden Sie verschiedene Links zu Karten, in denen die Lichtverschmutzung dargestellt wird.

Die Karten von lightpollution.info sind sehr hochauflösend und zeigen für verschiedene Orte die Intensität der Lichtverschmutzung. Hier hat man auch die Möglichkeit sich die Daten verschiedener Jahre anzuschauen und SQM Daten einzureichen.
www.lightpollutionmap.info

Die blue marble Karten werden von der NASA veröffentlicht. Diese Karten werden aus Satellitendaten erstellt.
www.blue-marble.de

Hier finden Sie auch den aktuellen Lichtverschmutzungsatlas 2016.
aktueller Atlas 2016

Earth Hour


logo earth-hour Diese Globale Aktion begann 2007 in Sydney. Damals wurden viele Lichter in dieser Stadt ausgeschaltet - für eine ganze Stunde. Inzwischen gab es einen globalen Termin im Jahr 2008 und 2009. Weitere Informationen finden Sie unter www.earthhour.org. Der nächste Termin für Earth Hour 2013 findet am 23. März 2013 statt.

Verlust der Nacht


Die Aktion Verlust der Nacht beschäftigt sich mit verschiedenen Dingen zur Lichtverschmutzung. Es werden z.B. verschiedene Studien durchgeführt um die Auswirkungen der Lichtverschmutzung auf den Menschen und die Tiere zu erforschen. Außerdem kann man sich über die App an der Beurteilung des Sternenhimmels beteilgen.

www.verlustdernacht.de/

Aktion Licht aus!


Im Rahmen dieser Aktion wurde am

8. Dezember 2007 für 5 Minuten das Licht ausgeschaltet!



Skybeamer - Die Himmelskiller


Hier in Riesa hatten wir selbst das Glück von so einem Ding heimgesucht zu werden. Schon seit langer Zeit kämpften wir gegen
diesen König der Lichtverschmutzung in Riesa, aber erst durch Schließung der Discothek sind wir ihn los gewurden.
Außerdem folgen einige Links zu Foren, wo dieses Thema heiß diskutiert wird.

Als erstes folgt der Link zum Forum von Astronomie.de: Zu den Foreneinträgen

Dark Sky - Initiative gegen Lichtverschmutzung


Auf der Seite www.lichtverschmutzung.de finden sie ebenfalls eine interessante
Zusammenstellung vom Kampf gegen Lichtverschmutzung.

Lichtverschmutzungskarten von Deutschland


In einer höheren Auflösung können Sie die Lichtverschmutzung von Deutschland auf der Seite Deutschland Lichtverschmutzungskarte finden.
Mittlerweile gibt es eine aktualisierte Karte von Dezember 2010: Light Pollution map of Germany
Letzte Aktualisierung: 24.02.2017 , Kontakt/Impressum, Site Log, Login